Gewürztraminer Frauenrigl

REBSORTE

Gewürztraminer – Südtiroler DOC

HEKTARERTRAG

50 hl

SPEISENEMPFEHLUNG

kräftig schmeckende Vorspeisen (z.B. Terrine und Pasteten), gegrillter oder gebratener Fisch, Krusten- und Schalentiere, weiße Fleischsorten, Geflügel, Gerichte der asiatischen Küche

SERVIERTEMPERATUR

10 – 12 °C

LAGERFÄHIGKEIT

5 – 6 Jahre

Preis auf Anfrage

frauenrigl

Herkunft

Dieser charaktervolle Wein stammt von ausgesuchten Einzellagen bestückt mit Rebstöcken, die auf schwachwüchsigen Unterlagen veredelt und auf Drahtrahmen (Guyot) gezogen sind.

WEITERLESEN

Unter optimalen Voraussetzungen wächst dieser Gewürztraminer in den besten Weinbergslagen auf den Hügeln von Kurtatsch. Die günstige Lage der Weinberge auf sandigem, schottrigem Boden mit hohem Kalkanteil, die ideale Sonneneinstrahlung und die gute Durchlüftung der Trauben versprechen dieser Sorte hervorragende Qualitäten.

frauenrigl

Vinifikation

Die Trauben gelangen gequetscht und entrappt in die pneumatische Tankpresse. Vor dem Pressvorgang erfolgt eine sechs- bis achtstündige Kaltmazeration um die wertvolle Fruchtigkeit des Weines zu betonen.

WEITERLESEN

Anschließend werden die Trauben sanft abgepresst und durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. Die alkoholische Gärung erfolgt mit Reinzuchthefen bei kontrollierter  Temperatur von 18 °C im Edelstahlgebinde.